DeutschEnglischSwahili

Krisenhilfe

Bitte lesen sie auch unsere Berichte unter Aktuelles sowie unsere Newsletter unter Downloads!

2020 engagierte sich HCI in einem großen Aufklärungsprojekt über Covid-19 in Zusammenarbeit mit GIZ und CIM mit dem Titel „Gesundheitliche Aufklärung über Covid-19 und Hygienemaßnahmen in Nakuru & Solai, Kenia“. Hauptziel war die Aufklärung über das neue Virus Covid-19 sowie entsprechende Schutzmaßnahmen durch Gesundheitscoachs und Ärzte an sog. „lokale Seminarleiter“ weiterzugeben, die dann wiederrum ihr Wissen in ihre Gemeinden, Heimat- oder Nachbarorte, Schulen etc. bringen konnten. Insgesamt konnten durch das Projekt etwa 12.000 Personen geschult und aufgeklärt werden.


2018 & 2019 half HCI beim Wiederaufbau nach einem Dammbruch und einer Überflutungskatastrophe in Solai, Kenia. Durch die direkte Zusammenarbeit mit der Bevölkerung vor Ort war der Wiederaufbau gezielt und bedürfnisorientiert gestaltet. Es wurde viel Baumaterial gespendet.



2017 lieferte HCI Nahrungsmittelspenden nach Korr, in Nordkenia und verteilte diese an bedürftige Personen, da zu dieser Zeit mehrere Jahre in Folge extreme Dürre herrschte.


...

2008, nach der Wahlkrise in Kenia, startete Home Care International eine Spendensammlung für die Vertriebenen und Obdachlosen. HCI kümmerte sich um drei Flüchtlingscamps mit insgesamt über 2.500 Personen und versorgte die Bedürftigen mit Essen und Decken